Skip to main content

Objektdaten

55758 Stipshausen, Hauptstraße 22, Landkreis Birkenfeld
Kaufpreisvorstellung
99.000 €
Angebotsnummer
1212
Wohnfläche
87 m²
Zimmer
4
Grundstück
368 m²

Energieausweis

  • Baujahr
    1930
  • Wärmeträger
    Heizöl
  • Endenergiebedarf
    240,4 kWh/(m²*a)
  • Endenergieverbrauch
    – kWh/(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse
    G

Wohnglück für die kleine Familie!

-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-

Stipshausen liegt, umgeben von großen Waldgebieten, direkt am Fuße des 746 m hohen Idarkopfes (die zweithöchste Erhebung in Rheinland-Pfalz) im Geltungsbereich des Naturparks Saar-Hunsrück. Der Idarkopf, der sog. „heilige Berg“, ist für seine kulturhistorisch bedeutenden Funde aus der Zeit der Römer und Kelten bekannt.

In zentraler Ortslage des etwa 850 Einwohner zählenden Dorfes wurde im Jahre 1930 das zu verkaufende ehemalige Bauernhaus errichtet. Das im Erdgeschoss massiv und im Obergeschoss in Fachwerk erbaute Anwesen hat eine Wohnfläche von ca. 87 m², die sich wie folgt auf die beiden Wohngeschosse verteilt:

Erdgeschoss: Küche, Wohnzimmer und Bad (Dusche/WC).
Obergeschoss: 3 Zimmer und Bad (Wanne/WC).

Die Deckenhöhen betragen im Erdgeschoss 2,12-2,17 m und im Dachgeschoss 2,15-2,30 m.

Das Haus ist teilunterkellert. Das zweigeschossige Nebengebäude wird als Garage, Werkstatt und Lagerraum genutzt.

In den Jahren ca. 1998 bis 2006 wurden durch den Voreigentümer u. a. folgende Modernisierungsarbeiten durchgeführt: Einbau isolierverglaster Holzfenster, Erneuerung des kompletten Leitungssystems (Wasser, Abwasser und Strom), Isolierung der Außenwände und Erneuerung des Bades im Dachgeschoss.

Die heutigen Eigentümer haben u. a. 2008 den Raum hinter der Küche zum Duschbad umgebaut, das gemeinsame Dach von Haus und Wirtschaftsgebäude mit Bitumenschindeln eindecken lassen und bei dieser Gelegenheit die Dachgaube rückbauen und durch ein Dachflächenfenster ersetzen lassen. 2018 wurde eine Ölzentralheizung (Fabrikat Buderus) installiert und die Heizkörper erneuert. Das Heizöl wird in Kunststofftanks bevorratet.

Das ehemalige Duschbad im Erdgeschoss fungiert heute als Hauswirtschafts- und Vorratsraum.

Rechts des Hauses steht ein Carport.

Der wohnliche Gesamteindruck der Immobilie wird durch die gepflegte Wiesen- und Gartenfläche hinter dem Haus auf dem ca. 368 m² großen Grundstück in gelungener Weise abgerundet.

Sie haben Fragen?

Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Termin anfragen

Schreiben Sie uns: Wir melden uns zeitnah bei Ihnen!

Sie haben Fragen?

Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Termin anfragen

Schreiben Sie uns: Wir melden uns zeitnah bei Ihnen!