Skip to main content

Objektdaten

55481 Metzenhausen, Im Eck 2, Rhein-Hunsrück-Kreis
Kaufpreisvorstellung
Verkauft!
Angebotsnummer
1229
Wohnfläche
146 m²
Zimmer
6
Grundstück
4676 m²

Energieausweis

  • Baujahr
    1932
  • Wärmeträger
    Heizöl
  • Endenergiebedarf
    246 kWh/(m²*a)
  • Endenergieverbrauch
    – kWh/(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse
    G

Ehemaliger Bauernhof in idyllischer Ortsrandlage!

-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-

Metzenhausen ist eine Wohngemeinde mit landwirtschaftlichem Charakter und liegt nordwestlich von Kirchberg in einer Höhe von 425 m über NN.

Am südöstlichen Ortsrand des knapp 100 Einwohner zählenden Hunsrückdorfes wurde im Jahre 1932 der ehemalige Bauernhof, bestehend aus Wohnhaus und rechtwinklig angebautem Wirtschaftsgebäude (Scheune und Stallungen), errichtet.

Das Wohnhaus verfügt über eine Wohnfläche von ca. 146 m², aufgeteilt in Erd- und Obergeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich das zweigeteilte Wohnzimmer, Esszimmer, Küche und WC. Das Obergeschoss ist unterteilt in 4 Zimmer (eines davon mit Balkonzugang) und Bad (derzeit nur WC). Die Deckenhöhen betragen 2,67-2,70 m im Erdgeschoss und 2,60 m im Obergeschoss.

Vom Flur des Obergeschosses führt eine Treppe hinauf zum ausbaufähigen Dachboden.

Das Haus ist teilunterkellert mit Heizungs- und Ölraum und 2 Lagerräumen. Das Dach ist mit Naturschiefer eingedeckt.

Das Haus wird mit einer Ölzentralheizung (Fabrikat Bruns, Baujahr 1990, mit Electro Oil-Brenner und Warmwasserspeicher) beheizt. Ein weiterer Schornstein zum Anschluss eines Festbrennstoffofens steht zur Verfügung. Die Fenster im Wohnbereich sind isolierverglast, aus Kunststoff gefertigt und wurden überwiegend 1993 eingebaut. Die Haustür auf der Hofseite wurde 2010, die Elektro-Unterverteilung, das Balkongeländer samt Belag, die Zimmertüren und tlw. die Fußböden im Erdgeschoss 2012 erneuert.

Das WC im Erdgeschoss ist nicht an die Kanalisation angeschlossen. Die Abwässer werden in die frühere Güllegrube geleitet. Es ist genügend Raum zum Einbau einer Dusche vorhanden. Im Bad im Obergeschoss wurde die Badewanne von den derzeitigen Mietern entfernt, bis dato allerdings ohne Ersatz. Das Bad müsste also renoviert werden.

Die abgebildeten Fotos stammen zum Schutz der Privatsphäre der Mieter aus dem Jahre 2016, als die Immobilie den jetzigen Mietern überlassen wurde. Die Mieter haben bereits eine neue Bleibe gefunden und werden bis Ende April 2024 ausziehen.

Das Wirtschaftsgebäude kann zur Tierhaltung oder für gewerbliche Zwecke genutzt werden. Zusätzlich kann der gemauerte Pferdestall zur Haltung von 2-3 Pferden oder anderweitig verwendet werden.

Vom Balkon im Obergeschoss lässt sich das Wiesen-, Felder- und Waldpanorama der umgebenden Hunsrücklandschaft in besonderer Weise genießen.

Das überwiegend als Wiesen- und Weidefläche angelegte Grundstück hat eine Größe von ca. 4676 m².

Sie haben Fragen?

Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Termin anfragen

Schreiben Sie uns: Wir melden uns zeitnah bei Ihnen!

Sie haben Fragen?

Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Termin anfragen

Schreiben Sie uns: Wir melden uns zeitnah bei Ihnen!