Skip to main content

Objektdaten

55624 Rhaunen, Am Wartenberg 28, Landkreis Birkenfeld
Kaufpreisvorstellung
Verkauft!
Angebotsnummer
1231
Wohnfläche
102 m²
Zimmer
4
Grundstück
370 m²

Energieausweis

  • Baujahr
    1927
  • Wärmeträger
    Flüssiggas
  • Endenergiebedarf
    319,6 kWh/(m²*a)
  • Endenergieverbrauch
    – kWh/(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse
    H

Wohnhaus am Fuße des Wartenbergs!

-Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten-

Rhaunen, das ca. 2200 Einwohner zählende Siebentälerdorf im mittleren Hunsrück mit einer beeindruckenden, durch Kelten und Römer geprägten historischen Vita, ist als Einkaufs- und Dienstleistungszentrum der infrastrukturelle Mittelpunkt für viele umliegende Ortschaften. Es liegt malerisch unter dem Ost¬hang des Idarkopfes (746 m) inmitten der Tä¬ler von Nahe und Mosel.

Am Fuße des Wartenbergs, am unmittelbaren nördlichen Ortsrand gelegen, wurde im Jahre 1927 das zu verkaufende Wohnhaus gebaut und 1962 um einen Anbau erweitert. Es verfügt über eine Wohnfläche von ca. 102 m², die sich wie folgt aufteilt: Im Untergeschoss befindet sich ein WC. Im Halbgeschoss darüber befindet sich das Wohnzimmer des Anbaus mit Terrassenausgang. Darüber befinden sich Küche, Esszimmer, Bad (Dusche/WC) und Abstellraum des Altbaus. Ein Halbgeschoss darüber finden sich 2 Schlafzimmer und Ankleide/Büro (Durchgangszimmer) des Anbaus.

Über eine Holzauszugsleiter erreicht man den Dachboden, der als Lagerfläche genutzt werden kann.

An weiteren Räumen sind der an das Wohnzimmer angebaute, nicht beheizte Aufenthaltsraum (mit Kaminanschluss) mit einer Größe von ca. 13 m², die Werkstatt im Untergeschoss sowie der als Holzlager etc. nutzbare Unterbau des Balkons vorhanden. Die Werkstatt könnte durch Einbau eines entsprechenden Tores als Garage genutzt werden.

Die Holzfenster im Wohnbereich sind doppelverglast und wurden um 1983 eingebaut. Die Beheizung erfolgt mit einer Flüssiggas-Brennwertkessel (Fabrikat Junkers, Baujahr 2004), dem Kachelofen im Wohnzimmer (Baujahr 1983) und dem Werkstattofen (Fabrikat Buderus, Baujahr 2008, in Betrieb genommen 2014). Der gemietete Flüssiggastank ist im vorderen Grundstücksbereich gelagert. Die Dächer der beiden Wohnhausteile sind mit Bitumenschindeln eingedeckt.

Vom geräumigen Balkon kann man den Blick auf das Ortspanorama genießen.

Die Grundstücksgröße beträgt ca. 370 m². Es ist genug Platz zum Abstellen mehrerer Fahrzeuge vorhanden.

Sie haben Fragen?

Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Termin anfragen

Schreiben Sie uns: Wir melden uns zeitnah bei Ihnen!

Sie haben Fragen?

Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Termin anfragen

Schreiben Sie uns: Wir melden uns zeitnah bei Ihnen!